Wolfgang Amadeus Mozart, Requiem d-moll (KV626)

Wolfgang Amadeus Mozart

 

Sonntag, 15. November 2015, 18 Uhr
Stadtkirche Lauterbach

Wolfgang Amadeus Mozart, Requiem d-moll (KV626)

Simone Schwark (Sopran)
Anne Bierwirth
(Alt)
Martin Steffan
(Tenor)
Florian Rosskopp
(Bass)
Ensemble Harmonie Universelle
Lauterbacher Kantorei
Claudia Regel
(Leitung)

 

 

„Requiem“ nennt man die katholische Messe für Verstorbene, auch Totenamt oder Seelenmesse genannt. Unter den Vertonungen des Requiem-Textes nimmt die von Wolfgang Amadeus Mozart eine herausragende Stellung ein – gehört sein Requiem doch zu den am meisten berührenden und auch bekanntesten der Musikgeschichte. Der sündige, reuige Mensch steht dem unerbittlichen Straf­gericht Gottes gegenüber. Das Wechsel­spiel musikalischer und inhaltlicher Gegensätze verschafft Mozarts Requiem eine besondere Ausdruckskraft und, seit über 200 Jahren, eine weltweit erlebte Faszination und Sogwirkung. 

Eintrittskarten:
Nummerierte Karten zu € 20,-/15,-/9,-
(Schüler und Studenten: € 15,-/9,-/5,-)

Vorverkauf ab 5. Oktober 2015 bei
„Das Buch“ und „Lesezeichen“ in Lauterbach
oder über Internet unter www.adticket.de


Zurück