Konzert Lauterbacher Vokalensemble

Sonntag, 12. November, 18 Uhr Stadtkirche Lauterbach

Lauterbacher Vokalensemble
Claudia Regel (Leitung)
Silke Augustinski (Oboe)

In seinem Konzert „Laudate Dominum“ am Sonntag, 12. November 2017 präsentiert das Lauterbacher Vokalensemble unter der Leitung von Claudia Regel ein breites Spektrum der A-cappella-Musik. Auf dem Programm stehen u.a. Schütz‘ Motette „Herr, auf dich traue ich“, das sechsstimmige „Gloria“ von Thomas Weelkes und Arvo Pärts klangvolles „O Jesus the Son of God“. 

Der norwegische Pianist und Komponist Ola Gjeilo (*1978) ist einer der „Shootingstars“ der Chormusik-Szene. Sowohl das von Maurice Duruflé inspirierte „Ubi caritas“ als auch das klavierbegleitete „The Ground“ beeindrucken durch berückend schöne Harmonien. Weiterhin erklingt Vokalmusik von William Boyce, Felix Mendelssohn Bartholdy u.a.

Als Instrumentalsolistin wird Silke Augustinski (Oboe) zu hören sein, u.a. mit Musik von Georg Philipp Telemann, Benjamin Britten und Astor Piazzolla. Silke Augustinski studierte an der Hochschule für Musik Würzburg und ist Preisträgerin des Internationalen Holzbläserwettbewerbs St. Petersburg.

Das Konzert beginnt um 18 Uhr in der Stadtkirche Lauterbach.
Der Eintritt ist frei, um Spenden für die kirchenmusikalische Arbeit wird herzlich gebeten.

 


Zurück