Adventskonzert mit Kantorei, Jugendkantorei und Kinderkantorei

Kerze

Sonntag, 3. Dezember, 18 Uhr Stadtkirche Lauterbach

Lauterbacher Kantorei
Jugendkantorei
Kinderkantorei
Claudia Regel (Leitung)

Blockflötenkreis Angersbach
Karla Weidmann
(Leitung)

Adventliche und weihnachtliche Chor- und Flötenmusik erklingen bei der „Adventsmusik bei Kerzenschein“ am 3. Dezember um 18 Uhr in der Stadtkirche.

Traditionelle und neuere Melodien stehen ebenso auf dem Programm wie klangvolle Chorwerke. Die Lauterbacher Kantorei präsentiert vier- bis sechsstimmige Chormusik, u.a. Heinrich Schütz‘ Motette „Also hat Gott die Welt geliebt“ und „Machet die Tore weit“ von Andreas Hammerschmidt. Ebenso werden einige englische Carols zu hören sein, u.a. „In the bleak mid-winter“ von Gustav Holst und „Scots Nativity“ von Allan Bullard. Letzteres wird vorgetragen von der Jugendkantorei, die auch das französische Weihnachtslied „Entre le bœuf et l‘âne gris“ und das swingig-freche „Santa Baby“ zu Gehör bringt. Die Kinderkantorei präsentiert ein breites Spektrum an Liedbeiträgen, vom „Magnificat“ Bobbi Fischers bis hin zum traditionellen „Hört der Engel helle Lieder“. Kinderkantorei,

Jugendkantorei und Kantorei singen unter der Leitung von Kantorin Claudia Regel.

Der Blockflötenkreis Angersbach, seit vielen Jahren ein gern gesehener Gast bei den Weihnachtskonzerten in der Stadtkirche, wird wieder mit stimmungsvoller Flötenmusik das Programm bereichern. Die Leitung hat Karla Weidmann.
Außerdem ist das Publikum wie jedes Jahr eingeladen, gemeinsam mit den Chören bekannte Advents- und Weihnachtslieder zu singen.

Der Eintritt ist frei, um Spenden für die kirchenmusikalische Arbeit wird herzlich gebeten.

 

Bildquelle "Kerze": https://pixabay.com


Zurück